FILM REVIEW: ES IS ZUM SCHEISSN

„Es is zum Scheissn“, denn ihr habt am 25.03.2020 so gegen 20:00 die vorerst letzte Chance verpasst, dieses liebevoll in Szene gesetzte Dokumentation über die Wiener Punk-Szene von 1977 bis…

0 Kommentare

BOOK AND RECORD REVIEW: HARRY GUMP – FOUR CHORDS FOREVER

Falls wer Harry Gump nicht kennen sollte, hier eine Kurzbeschreibung: Harry ist wohl einer der nettesten Menschen auf diesem Planeten. Noch dazu macht er unglaublich sympathischen Akustikpunk und ist gefühlt…

Kommentare deaktiviert für BOOK AND RECORD REVIEW: HARRY GUMP – FOUR CHORDS FOREVER

BOOK REVIEW: THEES UHLMANN – DIE TOTEN HOSEN

Wenn Thees zum Beispiel im 2. Kapitel Symphonie eine wahre Ode an das Album Ein kleines bisschen Horrorschau schreibt und dabei erklärt warum er wegen diesem Album von seiner Mutter jedes Jahr zum Neujahrskonzert geschleppt wird, dann nimmt man ihm das ab.

Kommentare deaktiviert für BOOK REVIEW: THEES UHLMANN – DIE TOTEN HOSEN
Menü schließen